Fremdgenutze Immobilie

Die fremdgenutze Immobilie ist als Sachwert eine ideale Kapitalanlage zur Geldvermehrung. Als Sachwert profitiert sie von der Inflation und hat als Sahnehäubchen noch steuerliche Vorteile für den Anleger. Die Fremdgenutze Immobilie ist DIE Anlageform, mit der die reichen Leute reich geworden sind. Eine Vermögensstudie der Commerzbank belegt dies eindrucksvoll. Es wurde untersucht, wo die reichsten Kunden der Bank investiert sind:

Vermögensstudie Commerzbank
Die fremdgenutze Immobilie oder auch die Immobilie an sich sind die sichersten Anlageformen für jeden Investor. Die Deutsche Bank machte übrigens kurz danach die gleiche Studie bei ihren Kunden und erhielt nahezu dasselbe Ergebnis.

Getagged mit: , , ,