Schlagwort: Steuer

Abgeltungssteuer

Ab 01.01.2009 werden Zins- und Kursgewinne bei Wertpapieren mit pauschal 25% + Soli + Kirche versteuert. Erschwerend kommt hinzu, wo die Steuer abgeführt wird. Sind Ihre Wertpapiere in einem Depot einer Bank in Deutschland gelagert, so führt diese Bank die

Veröffentlicht in Lexikon der Kapitalanlagen Getagged mit:

Sanierungsobjekt Denkmalimmobilie

Ähnlich dem Zinshaus sprechen wir auch bei Sanierungsobjekten aus dem Bereich Denkmalimmobilien zumeist von Wohnungen, die sich in einem gewachsenen Umfeld befinden, jedoch weitgehend zerstört, teilweise unbewohnbar sind. Diese Immobilien finden wir zum größten Teil in den Neuen Bundesländern. Um

Veröffentlicht in Kapitalmarkt Definitionen Getagged mit: , ,

Zinshaus

Die Bezeichnung Zinshaus ist inzwischen allgemein gebräuchlich, oft spricht man vom auch von einem Renditeobjekt. Ein Zinshaus ist eine Bestandsimmobilie, die sich in einem bereits gewachsenen Umfeld befindet und zumeist vermietet ist. Ein Bauträger kauft im Regelfall ein komplettes Mehrfamilienhaus

Veröffentlicht in Kapitalmarkt Definitionen Getagged mit: , , ,

AfA – Absetzung für Abnutzung

Als Absetzung für Abnutzungen (kurz AfA) wird die steuerrechtlich zu ermittelnde Wertminderung von Anlagevermögen bezeichnet. Wird ein abnutzbares Wirtschaftsgut zur Erzielung von Einkünften eingesetzt, sind die Anschaffungskosten bzw. Herstellungskosten des Wirtschaftsguts dem Grunde nach Betriebsausgaben oder Werbungskosten. „Abgesetzt“ werden kann

Veröffentlicht in Lexikon der Kapitalanlagen Getagged mit: ,